DE
Wir sind für Sie da ... +49.(0) 2335 6308-0

Smart Home

Smart Home

Intelligentes Wohnen mit Sicherheit

Stellen Sie sich ein Zuhause vor, das Ihre Wohn- und Lebensqualität steigert. Dieses Zuhause merkt, wann die Bewohner anwesend sind. Es passt Beleuchtung, Klima und Frischluft selbstständig auf die Bedürfnisse an. Die Haustür entriegelt, wenn sie mit vollen Taschen nach dem Einkauf vor dem Haus stehen. Ihre Garage merkt, dass sie sich öffnen soll, wenn sie mit dem Auto kommen. Beim Verlassen des Hauses verriegeln die Fenster und Türen. Ein intelligent vernetztes Zuhause beschert seinen Bewohnern, neben der Zeitersparnis und Energiekostensenkung, ein Gefühl der Sicherheit. Das ist intelligentes Wohnen!

Das Thema Smart Home bedeutet für viele bewährte Hersteller von Möbeln, Beschlag- und Gebäudetechnik einen Generationensprung. Die Ergänzung analoger Produkte mit digitalen Funktionen stellt die Unternehmen dabei vor neue Herausforderungen. Kam es früher vor allem auf Qualität, Design und Montagefreundlichkeit an, so kommt es nun auch darauf an, IT-Schnittstellen in die Produkte zu integrieren und diese auch für Drittanbieter nutzbar zu machen. Die Integration digitaler Assistenten wie Alexa und HomeKit spielt eine immer wichtiger werdende Rolle.

Eine zentrale Rolle im Smart Home kommt der Sicherheit zu. Haus- und Wohnungstüren, Fenster, Terassenzugänge, aber auch der Briefkasten und die Paketbox sind Teil einer intelligenten Sicherheitslandschaft im Rahmen der Gebäudesteuerung. Berechtigungen können zentral vergeben werden, sodass genau geregelt ist, wer wann und zu welcher Zeit Zutritt oder Zugriff erhalten soll. Sind die Bewohner nicht da, werden Fenster und Türen verschlossen und das Alarmsystem aktiviert.

Höchste Flexibilität durch kabellose Schließsysteme

Im Smart Home übernehmen Schließsysteme und Schlösser eine wichtige Funktion, da sie einerseits als Aktoren agieren, die schließen und öffnen und andererseits Information über die Umgebung liefern. Sensorik übernimmt eine ergänzende Funktion im Schließsystem. Komplementäre Tür- und Fenstersensoren werden überflüssig. Ob Temperatur, Geräusche, Bewegung oder Erschütterung, die integrierte Sensorik steht per Funk im ständigen Austausch mit dem Gesamtsystem.

Ein energieeffizientes Funksystem - wie beispielsweise EnOcean - wird zur Weiterentwicklung der konventionellen Gebäudeinstallationstechnik, ganz ohne Kabel. Die Funklösung ist im Vergleich zur herkömmlichen Hausinstallation deutlich günstiger, denn die Komponenten sind frei platzierbar und jederzeit erweiterbar – ganz nach Bedarf des Nutzers. Möbel können nach Belieben umgestellt werden. Bei Bedarf wandern Schalter oder Thermostate einfach mit. Somit gehört die Verkabelung von Schaltern und Sensoren der Vergangenheit an. Die günstige Nachrüstung macht das kabellos vernetzte System zum echten Mehrwert, gleichermaßen für Bewohner und Wohnungsbaugesellschaften.

Als deutscher Hersteller von Sicherheitstechnik unterstützt BURG namhafte Anbieter im Bereich Smart Living bei der Entwicklung von individuellen OEM-Komponenten, die intelligentes Wohnen möglich machen. Ob in der Tür, im Fenster, am Fensterrahmen oder im Möbelstück - intelligente Schließsystemlösungen „Made by BURG“ geben dem Wohnen Intelligenz. BURG bietet hierbei die gesamte Wertschöpfungskette, von der Softwareentwicklung bis zum fertig verpackten Produkt, quasi schlüsselfertig, halt ohne Schlüssel, um den maximalen Nutzen zu gewährleisten.

Copyright 2022 BURG F.W. Lüling KG