DE
Wir sind für Sie da ... +49.(0) 2335 6308-0

Stand-Alone

Glossar

Stand-Alone

Mit dem englischen Begriff Stand-Alone (deutsch alleine stehend) bezeichnet man Schließsysteme, die eigenständig, ohne weitere Zusatzgeräte, ihre Funktion erfüllen können. Stand-Alone-Schließsysteme sind autonom und meist batteriebetrieben. Eine externe Stromversorgung oder Datenverbindung ist hier nicht notwendig. Stand-Alone-Schließsysteme eignen sich besonders für mobile Verschlusslösungen, wie Rollcontainer in Shared-Offices oder für Umkleiden, ohne Strom- und Netzwerkanbindung. Zur Verwendung kommen Code-Tastaturen aber auch RFID-Technologien, mit 125 kHz oder 13,56 MHz.

Vorteile:

  • einfache und kostengünstige Installation (kein Verkabelungsaufwand)
  • einfache Nachrüstbarkeit (Retrofit)
  • Autarke Stromversorgung durch Batterie (Kein Stromausfall-Risiko)
  • Keine Manipulierbarkeit über das lokale Netzwerk
  • Flexibilität / Mobilität
  • Transponderverlust ohne Ärger (verlorene Medien werden ausprogrammiert)
  • Leser (Reader) und Schließsystem sind eine Einheit
Copyright 2022 BURG F.W. Lüling KG