DE
Wir sind für Sie da ... +49.(0) 2335 6308-0

Privat-Modus

Glossar

Privat-Modus

In Büros, Krankenhäusern oder Hochschulen sollen Fächer und Schränke, die mit einem Pincodeschloss gesichert sind, häufig ausschließlich von einer fest definierten Benutzergruppe geöffnet und verschlossen werden. In diesem Fall erhält jeder einzelne Benutzer seinen eigenen einmalig zugeteilten Zugangscode (PIN). Der Benutzer selbst kann ohne Administrator-PIN seinen Zugangscode nicht ändern oder weitere hinzufügen. Vorteil ist, dass durch den Administrator einzelne PINs hinzugefügt oder gelöscht werden können, ohne die anderen hinterlegten PINs zu verändern. So lassen sich beispielsweise beim Möbelschloss B-Smart-Lock Combipad von BURG 50 festdefinierte PINs einspeichern.  Das Gegenteil ist der Multi User Modus, wo die verwendbaren PIN-Nummern von den Nutzern selbst ausgewählt werden können.

Copyright 2022 BURG F.W. Lüling KG